Startseite · Artikel · HessenCam · Weg der Erinnerung · Adventskalender · WebLinks · MySpace · YouTube · Twitter · Heimatlos · Ramadankalender · Über uns...
Navigation
Startseite
Artikel
HessenCam
Weg der Erinnerung
Adventskalender
Downloads
Diskussionsforum
WebLinks
MySpace
YouTube
Twitter
Schulen in die Innenstadt
OnlineRadios
Heimatlos
FAQ
Suche
Ramadankalender
Kontakt
Über uns...
Benutzer Online
Gäste Online: 1
Keine Mitglieder Online

Registrierte Mitglieder: 617
Neustes Mitglied: Berina
Forum Themen
Neuste Themen
adipex p without pre...
DJ-Workshop und Kurs...
Soziales Engagement ...
Neue Geschäfte
Das Jugendnetz Wetzlar
Heißeste Themen
Nix los.. [6]
Das Jugendnetz We... [4]
Neue Geschäfte [3]
Tanz-kultur pres:... [3]
Schule in die Inn... [2]
Thread ansehen
Jugendnetz Wetzlar v3 :: Toleranz? (k)ein Thema | Veranstaltungen | Wetzlarer Musik Bands
Autor DJ-Workshop und Kurse für Jugendzentren so wie Gesamtschulen mit Fortgeschrittenen und Anfängern.
lexgee
Mitglied

Beiträge: 2
Eingetreten: 16.05.13
Eingetragen um 16-05-2013 16:56
Kostenloser DJ Workshop im heimischen Raum für Kinder und Jugendliche von 12 bis 16 Jahren.

Der DJ Workshop steht in Planung und einige Gespräche sind im vollen Gange, gerne sind wir auch für Kirchengemeinden tätig bzw. Jugendzentren.

Mehr unter:
http://www.lexgee.de/portfolio-item/dj-workshop-und-kurse-fur-jugendzentren-so-wie-gesamtschulen-mit-fortgeschrittenen-und-anfangern/

https://www.facebook.com/lexgee1978

- Ablauf des Dj-Workshop:
Während dem Workshop stehen euch Dj´s und Artisten aus dem heimischen Raum zu Verfügung,
mit professionellem Equipment und DJ-CD-Playern so wie Plattenspielern.
Die langjährige Erfahrung mit sich bringen und regelmässig bei diversen Veranstaltungen selber als Dj auflegen und
der musikalische Schwerpunkt des Workshops liegt in den Bereichen der elektronischen Musik (Techno, House, Tech-House).



- Ziel des DJ-Kurses bzw. Workshops:
Das kennen lernen des Mischpultes so wie die eigendliches Basis auf was die elektronische Musik aufgebaut ist
und die Bedeutung der Wörter wie z.b “Crossfader, DJ-Equipment”.
Auserdem steigert es auch das Selbstwertgefühl eines Jugendlichen zum dem baut man mit der Musik agressionen ab
und belebt damit Geist, Körper und die Seele was selbst aus dem psychologischen Aspekt eine große Rolle spielt,
für Kinder und Jugendliche.

- Zu den Kurs-Angeboten und Zeiten:
jeweils zwei Nachmittage à 2-3 Stunden (z.B. Montag oder Sonntag)
jeweils ein Abend à 3-4 Stunden (z.B. Freitag)
- Kurs#1 für Anfänger beinhaltet:
das Mischpult kennen lernen, den DJ-Job entmystifizieren, nach Möglichkeit ein kleines Set einüben,
damit am Partyabend alle auflegen können und natürlich den DJ-Namen wählen und einen Flyer entwerfen.

- Kurs#2 für Fortgeschrittene beinhaltet:
Mixtechniken, Theorie, Arbeitstechniken,
Set einüben für die eigene Veranstaltung im Jugendzentrum,
DJ-Namen wählen, Flyer entwerfen aus eigener Kreation und Idee.

- Musikrichtungen:
Jeder Teilnehmer darf und kann sich das passende Medium suchen.
Ihr könnt auch eure persönlichen Lieblings-Tracks auf CD oder als MP3s auf dem USB-Stick mitbringen!
Wichtig ist wie oben beschrieben der musikalische Schwerpunkt (Techno, House, Tech-House)

- Teilnehmergebühren:
Sollte nach Möglichkeit kostenlos sein oder von der Einrichtung übernommen werden, sprich Jugendzentrum etz.

- Altersgruppe:
12 bis 16 Jahre

- Anzahl der Teilnehmer:
maximal 10.Jugendliche

- Allgemeine Voraussetzungem:
Ihr solltet Spaß an der Musik haben und auch ein gutes Rhythmusgefühl,
was man Natürlich auch lernen kann nach gewisser Zeit!
Springe zu Forum:
Login
Username

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
UMFRAGE
Sollte man die NPD verbieten?

ja
nein


Umfrage-Archiv
Letzer Artikel
Offener Brief an die...
„Blut muss fließe...
Neonazis in Hessen e...
Gesicht zeigen für ...
CDU kann auch anders...